Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Häufiger Irrtum

Wenn man das ein paar Mal erlebt hat, wie negative Gefühle sich in Freude auflösen, wenn man sich ihnen öffnet, dann scheint es so, als wären negative Gefühle ein Mittel, um Freude und Erkenntnis zu erreichen.

Es gibt einen Irrweg der darin besteht, negative Gefühle zu suchen, um den "positiven Kick" ihrer Auflösung zu erleben.

Das ist aber ein Missverständnis:

Die Freude, die Energie und die Erkenntnis kommen nicht aus den negativen Gefühlen.

Die Freude, die Energie und die Erkenntnis sind der Normalzustand.

Die negativen Gefühle haben sie lediglich verdeckt.

Wenn die negativen Gefühle abgezogen sind, kommt die Wahrheit wieder zum Vorschein.

nächstes Kapitel: Erfahrungen (Der Fluss der Gefühle)
Stichworte:
Erkenntnis