Erfahrungen

Negative Gefühle transportieren also Ideen - Ideen, die falsch sind und von uns als falsch erkannt werden wollen. Das ist ihr Sinn und ihre Bestimmung.

Auf der anderen Seite haben die negativen Gefühle aber auch noch einen Bezug zu unserem Leben:

Sie sind verbunden mit bestimmten Auslösern. Das können Ereignisse oder Situationen oder Lebensumstände sein, durch welche die negativen Gefühle ausgelöst werden.

Wir haben also:
1. Ereignisse und Lebensumstände
2. Gefühle
3. Ideen

Das Gesamtgebilde aus allen 3 Ebenen ist eine Erfahrung. Im Fall von negativen Gefühlen ist es eine negative Erfahrung.

Die Erfahrung verbindet diese 3 Ebenen.

Das wiederum bedeutet, dass Ereignisse und Lebensumstände einen Bezug zu bestimmten Ideen haben, die wir für wahr halten. Man könnte auch sagen ...

Den vollständigen Text finden Sie im EBook
nächstes Kapitel: Ursprüngliche Aufgabe
Stichworte:
Ebenen